Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/milchstraße-universum-person-sterne-1023340/

Der Optimismus der chinesische Science-Fiction Liu Cixins

Eine offene Gesellschaft ist China mit aller Sicherheit nicht, dennoch gibt es nicht wenig, was wir von China und der chinesischen Kultur lernen können. Insbesondere wenn es darum geht neue, leitende Visionen für die Zukunft zu entwickeln und zurück zum Optimismus zu finden. Der beste Zugang für uns im Westen zum chinesischen Denken, bietet dabei meiner Meinung nach der Science-Fiction Bestsellerautor Liu Cixin.

Weiterlesen

Huel – Meine Erfahrung mit menschlichem Treibstoff

Jeder kennt das doch: Man hat Hunger, aber keine Zeit zu kochen und schon gar nicht gesund. Wie schön wäre es, wenn man sich dann statt Fastfood oder Fertiggericht einzuverleiben, einfach auftanken könnte wie ein Auto. Klappe auf, Treibstoff reinkippen, Klappe zu und weiterrasen durch den Irrsinn, den man Leben nennt. Nun, soetwas gibt es tatsächlich und es nennt sich passenderweise Huel, kurz für Human Fuel.

Weiterlesen

10 Gebote, um deinen Lieblingsautor zu unterstützen

Der Weg an die Spitze ist gepflastert mit blutigen Fingern, gebrochenen Herzen und der Unterstützung zahlreicher Freunde und Fremder. Wie auch Du deinem Lieblingsautor zum Erfolg verhelfen kannst, erfährst du in meinen 10 Geboten der Autoren-Unterstützung. Garantiert ohne Erfolgsgarantie.

Weiterlesen
Bildquelle: https://pixabay.com/photo-1261572/

Über die Verantwortung von Autoren und den Wert der Erfahrung

Welche Verantwortung hat eine (Horror-)Autor gegenüber der Gesellschaft, sich selbst und seinen Texten? Die analytische Psychologie nach Carl Jung liefert einen interessanten Ansatz, um diese Frage zu beantworten und offenbart auch die Notwendigkeit von Erfahrung und funktionaler Trennung beim Schreiben.

Weiterlesen

Frohes Neues Jahr 2019 – Resümee und Ausblick

Ich hoffe, ihr hattet alle erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Während das Tagesgeschäft wieder seinen Lauf nimmt und die für mich als Student freien Tage ihr Ende nehmen, möchte ich kurz innehalten, um auf das vergangene Jahr 2018 zurückzusehen und einen Ausblick auf 2019 zu geben. 2018 war für mich als Privatperson und als Schriftsteller eine Achterbahnfahrt voller Veränderungen, Tief- und Höhepunkte, zahlreicher Erfolge und einigen harten Lektionen.

Weiterlesen