23. Mai 2024

Über

Eigentlich gehört dieser Blog nur einer Person, aber zwei Schriftstellern: Leveret Pale und Nikodem Skrobisz. Als Leveret Pale schreibe und publiziere ich seit vielen Jahren nun phantastische und unkonventionelle Kurzgeschichten und Romane. Unter meinem bürgerlichen Namen Nikodem Skrobisz erscheinen wissenschaftliche und philosophische Arbeiten sowie die etwas „seriöseren“ Romane, die ernsthafter Themen in realistischeren Szenarien behandeln. Was findet ihr auf diesem Blog? Vor allem Essays und Artikel, die ich nebenbei aus Lust und Laune, für eine Redaktion oder als Hausarbeiten für mein Studium geschrieben habe. Dazwischen Informationen zu meinen neusten Buchprojekten. Hier und da eine Kurzgeschichte oder auch mal eine längere Leseprobe aus meinen noch unveröffentlichten Werken.

Eine aktuelle Übersicht meiner Bücher findet ihr unter anderem auf meiner Amazonseite: als Leveret Pale https://amzn.to/375OJFA oder als Nikodem Skrobisz: https://amzn.to/45pm4sI ; einen aktuellen Lebenslauf bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/nikodem-skrobisz/

Autorenvita

Geboren am 26.02.1999 in München, begann Nikodem Skrobisz bereits im Alter von vier Jahren erste Kurzgeschichten zu verfassen. Mit fünfzehn Jahren veröffentlichte er unter dem Pseudonym Leveret Pale seine ersten Novellen und Kurzgeschichten. Kurz darauf folgten  Romane und Anthologien wie „Crackrauchende Hühner“ und „Wenn Soziopathen träumen“, und die erfolgreiche Teilnahme an Lesungen und Wettbewerben, wie z.B. dem Noir-Contest des SadWolf Verlags und den D-Files und S-Files Ausschreibungen des Talawah-Verlags. Seine jüngsten Veröffentlichungen sind die Anthologien Menschen und andere seltsame Wesen, sowie „Fantastische LMU“, die beide beim Hybrid-Verlag erschienen. Beim der zweiten fungiert er dabei nicht nur als Autor, sondern auch als Herausgeber.

Das Pseudonym Leveret Pale ist eine Anspielung auf das Weiße Kaninchen aus ‚Alice in Wunderland‘ – und war ursprünglich einfach nur der Username beim DSFo. Ähnlich wie das Weiße Kaninchen Alice ins Wunderland lockt, lädt Leveret Pale seine Leser in fremde Welten ein. Allerdings sind diese Welten nicht unbedingt so schön wie Wunderland, sondern oft surreal und komplex, manchmal gewürzt mit einer Prise schwarzen Humor und immer voller philosophischer Fragestellungen, die zum Nachdenken anregen. Seine Erzählung behandeln daher vor allem philosophische, psychologische und gesellschaftliche Themen, wie Subkulturen, politische Radikalisierung, Ökonomie, Rationalität, individuelle Freiheit und Sinnfindung. Im Grunde geht es um die alte Frage der Philosophie nach dem guten und richtigen Leben.

Von 2017 bis 2021 war Nikodem Skrobisz Vorstandsmitglied des BVjA, Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V., und engagierte sich für die Förderung junger Literaten. Er moderierte Lesungen auf der Leipziger Buchmesse und gibt Workshops zum Kreative Schreiben.  Aktuell engagiert er sich unter anderem in der LMU Schreibwerkstatt und im Schreibsündikat e.V.. Darüber hinaus beteiligte er sich als Journalist regelmäßig an diversen, vor allem studentischen Publikationen wie dem Kleinen 1×1 der Europawahlen und war unter anderem bis Mai 2019 Chefredakteur des im gesamten DACH Raum erscheinenden Studentenmagazins „Peace Love Liberty„. Des Weiteren engagiert er sich als Herausgeber für die Publikationen von Nachwuchsliteraten wie z.B. bei der Fantastischen LMU und durch Aktivitäten in verschiedenen kreativen Gruppen. Für seine Publikationen arbeitet er oft mit anderen Schriftstellern und Schriftstellerinnen zusammen, wie der Fantasyautorin Monika Loerchner, und auch mit Künstlerinnen, darunter Marion Morgenroth, Xenia Taufertshöfer, Vivienne Feiler und Sabrina Laura, und hat es auch schon als Statist auf das Cover einer Punkband geschafft.

Er studierte Kommunikationswissenschaft und Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität-Jena und schloss 2023 ein Bachelor Studium der Philosophie und Sprache, Literatur, Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität in München ab. Aktuell studiert er im Master Philosophie. Abgesehen vom Schreiben, Publizieren und Studieren arbeitet er immer wieder im Marketing, Consulting und der Politik. Das Schreiben ist tatsächlich nur ein Hobby.

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner