Er ist zurück: Mein Newsletter

Es gab ihn früher schonmal, allerdings kam dann die DSGVO und ein Umbau meiner Webseite, und er verschwand im Zuge dessen für eine Weile. Doch nun ist er zurückgekehrt: Mein Newsletter, in welchem ich euch per Mail über die neusten Artikel, Publikationen und Aktionen auf dem Laufenden halte – und in welchem ich euch ab Januar 2021 wie früher einmal im Monat einen exklusiven Einblick geben werde in die Arbeit hinter den Kulissen.

Warum tue ich das aber?

Eigentlich schütte ich ja bereits in meinem Blogartikeln und Büchern mehr als genug Sturzbäche an Buchstaben über meine Leser aus – also wozu dann noch ein Newsletter?

Nun, weil nicht alle mir auf Social Media folgen (können) – und selbst die Feeds und Algorithmen dort ungefähr so zuverlässig beim Informieren meiner Follower über neuen Content sind, wie ein Nudelsieb beim Wasserschöpfen. Mit viel Mühe und Geschwindigkeit klappt es dann doch irgendwie, aber die Verlustrate ist trotzdem zu hoch.

Ein Newsletter dagegen ist schön zuverlässig. Und schön gesund Zuckerberg-frei.

Welche Artikel und Ankündigungen ich bereits in den vergangenen Wochen auf meinem Blog gepostet habe, ist  daher unter dieser Begrüßung aufgeführt. Bei deren Lektüre wünsche ich viel Vergnügen.

Dieser Newsletter soll aber nicht nur für diejenigen da sein, die sich bequem per Mail darüber informieren wollen, wenn ich mal wieder einen Artikel oder ein Buch veröffentliche, ein Event wie eine Lesung anzukündigen habe oder sonst irgendetwas anstelle, das interessant sein könnte.

Ganz im Gegenteil, wer mich in sein Mailpostfach einlädt, der wird nicht nur von mir zugetextet, sondern erhält von mir als guten Gast auch jedes Mal Gastgeschenke.

Exklusiver Newsletter-Content

In jeder Ausgabe dieses circa einmal im Monat erscheinenden Newsletters gibt es exklusiven Content für alle Abonnenten. Dieser Content wird vor allem aus exklusiven Geschichten und Texten bestehen, die es sonst nirgendwo gibt, aus Newsletter-exklusiven Gewinnspielen und Einblicken. Kleinen Bonbons halt, die die Wartezeit zwischen meinen Publikationen versüßen und Freude bereiten sollen.

Aus Datenschutzgründen habe ich die Liste der Abonnenten des alten Newsletters nicht mehr, weshalb sich alle nochmal neu anmelden müssen. Es lohnt sich aber definitiv. Exklusive Gewinnspiele und Aktionen für Newsletter-Abonnenten wird es nämlich ebenfalls geben, so wie es sie bereits für meine Follower auf Instagram gibt. Und wer sowohl mir auf Instagram folgt, als auch den Newsletter abonniert hat, verpasst nicht nur nichts, sondern hat gleich doppelt so oft die Möglichkeit exklusiv abzustauben. 😛

Anmelden könnte ihr euch über das Anmeldeformular hier oder am Desktop auf der rechten Seitenleiste, für Mobile-User unter den Artikeln.


Newsletteranmeldung



Wenn dir dieser Artikel weitergeholfen oder dich unterhalten hat, dann würde es mich freuen, wenn du mir einen Kaffee spendieren würdest, mit dem ich noch mehr solcher Artikel schreiben kann. Kaffen beschleunigt nämlich meinen Produktionsprozess 😉
Kaffee spendieren via Ko-Fi

Nikodem

Nikodem Skrobisz, auch unter seinem Pseudonym Leveret Pale bekannt, wurde am 26.02.1999 in München geboren. Er ist als Journalist und Schriftsteller tätig und hat bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten publiziert, die meist philosophische und gesellschaftliche Themen behandeln. Er studierte Kommunikationswissenschaften und Psychologie, und studiert zurzeit Philosophie und Sprache, Literatur und Kultur. Halbprivate Einblicke gibt es auf Instagram

Ein Gedanke zu „Er ist zurück: Mein Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.