Erimosis

Clara verwaltet des Vermögen eines jungen Millionärs und verliebt sich dabei Hals über Kopf in ihn.
Was sie aber nicht ahnt ist, dass ihr Klient ein dunkles, von Schmerz und Hass erfülltes Herz hat, das nur ein Ziel kennt:
Tod und Zerstörung in eine Welt zubringen, in der die Liebe, seines Erachtens nach, nichts als eine Lüge ist, der hässliche Euphemismus für
niedere Paarungstriebe …

Eine außergewöhnliche und düstere Geschichte über eine verzweifelte Liebe und eine verstümmelte Seele.

book-cover-90-web-edited

 

 

Die Novelle war früher für 0,99€ als eBook bei Amazon erhältlich http://amzn.to/2eZFE9e, jetzt nur noch als Teil der Anthologie „Wahnsinn„.