Ankündigungen: Noir-Anthologie 1 und LBM 2018

Zwei Ankündigungen, ein Post:

In einer Woche werde ich auf der Leipziger Buchmesse sein, und dort das Wochenende damit verbringen mich mit Kollegen, Bloggern, Agenten, hoffentlich sehr vielen Lesern (falls du auch dort bist und mich treffen willst, sag mir doch Bescheid) und paar Verlegern treffen. Dabei werde ich wahrscheinlich wie letztes Jahr Geld ohne Ende beim Matchastand und Buchkäufen verlieren, während ich total überhitzt zwischen Bahnhof, Messe, Hotel und Interviews hin und her laufe und versuche zu vergessen, dass ich zwei Klausuren in der folgenden Woche habe. Nein, ohne Ironie, ich freue mich ernsthaft sehr darauf wieder auf der Messe zu sein :). Es war bereits letztes Jahr ein fantastisches und bereicherndes Erlebnis. Wie letztes Jahr, werde ich auch dieses Mal möglichst viel auf meinem Instagramaccount dokumentieren, wer also nichts verpassen will, sollte mir dort folgen: @leveret_pale

Dieses Jahr bin ich dabei vor allem sehr gespannt auf ein Treffen mit dem SadWolf Verlag.

Ich gehöre nämlich mit meiner Science-Fiction Kurzgeschichte „XN4-DMT“ zu den Siegern des SadWolf-Anthologie-Contests ( https://sadwolf-verlag.de/blog/2018/02/17/die-sieger-des-1-sadwolf-anthologie-contest/ ). Meine Geschichte wird mit denen der anderen neun Sieger in der Noir-Anthologie erscheinen, die pünktlich zur Messe am 15.03 erscheint und dort präsentiert werden wird. Ich freue mich extrem darauf, denn es die erste Veröffentlichung einer meiner Texte in einer Anthologie eines Verlages und noch dazu beim SadWolf Verlag, den ich eh schon seit einigen Jahren lese und verfolge. „XN4-DMT“ ist die erste meiner neuer Geschichten und die erste, die ich seit Juni 2017 veröffentliche, und ich rate jedem Fan meiner bisherigen Bücher, sich diese Kurzgeschichte von mir nicht entgehen zu lassen.

Klappentext der Anthologie (SadWolf Verlag):

»Ich fühlte Euphorie, zugleich war ich entsetzt, dass wir es wirklich taten.«

Spannend, tiefgründig und nervenaufreibend präsentiert sich die 1. SadWolf-Anthologie. Erleben Sie die Manipulation unserer Gedanken in einer vielleicht nicht allzu fernen Zukunft, fürchten Sie die verstörenden Mordmotive eines alternden Kannibalen, tauchen Sie ein in die zwiespältige Gedankenwelt junger Outlaws, die sich nehmen, was sie wollen, weil sie sich für Götter halten. Genießen Sie unsere Noir-Kurzgeschichten und entdecken sie verborgene Facetten des Menschseins, die selten an die Oberfläche treten.

Zehn Autorinnen und Autoren laden Sie ein, ihnen in literarische Abgründe zu folgen, die es bisher so noch nicht gegeben hat. Lassen Sie sich auf dieses Abenteuer ein, und erfahren Sie die neu definierte

NOIR side of life

NOIR – neu definiert

Mit dieser Anthologie schlägt der SadWolf Verlag ein neues Kapitel seiner Geschichte auf. Zu Beginn des Jahres 2018 wurde ein neues Verlagskonzept geschaffen, unter dem in Zukunft alle bisherigen und neuen Veröffentlichungen angesiedelt sind.
»The NOIR Side of Life«, das bedeutet:

Noir Contemporary
Brisante aktuelle Themen, komplex, intellektuell herausfordernd

Noir Fantasy
Neue, originelle Welten, innovativ und atmosphärisch

Noir History
Akribisch recherchierte Geschichte, lehrreich, unterhaltend, alles andere als klassisch-historisch

Noir Sci-Fi
Revolutionäre Szenarien, experimentell, visionär

Noir Thriller & Crime
Düstere Verbrechen, unvorhersehbar, beklemmend

Die Anthologie  wird 14,99 € kosten und offiziell am 15.03.2018 erscheinen. Ihr könnt das Buch bereits vorbestellen, z.B. beim Amazon http://amzn.to/2p2mVxe.

Die ISBNs: „978-3-946446-75-0“ »Noir Anthologie (Klappenbroschur) (noir1)« „978-3-946446-76-7“ »Noir Anthologie (Epub) (noir1)« „978-3-946446-77-4“ »Noir Anthologie (Mobi) (noir1)«. Ihr könnte die Anthologie hier vorbestellen:

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.