Die Ethik des rationalen Drogenkonsums (4) Das Psychonautische Prinzip

Das Psychonautische Prinzip Die psychonautische oder erforschende Anwendung von Drogen ist heutzutage relativ selten. Sie ist am häufigsten bei intellektuellen Individuen und bei indigenen Völkern anzutreffen. Der Konsument verwendet hierbei Drogen, um seine eigene Psyche zu erforschen oder philosophische, spirituelle oder pharmakologische Experimente durchzuführen. Für diese Ziele sind vor allem Psychedelika am besten geeignet und damit maßgebend. Das Wort psychedelisch bzw. psychedelic wurde 1956 von weiterlesen…

Die Ethik des rationalen Drogenkonsums (2) Das Hedonistische Prinzip

Das Hedonistische Prinzip Das am weitesten verbreitete Prinzip des Drogenkonsums in der modernen westlichen Gesellschaft ist das Hedonistisch-Soziale. Das Motiv des Drogenkonsums ist hier das Erreichen von Freude, und das Vergessen von Sorgen und, aber nicht zwangsläufig, die Sozialisierung mit anderen Individuen. Dies wird auch häufig betrieben, um Gruppenzwang zu entsprechen oder um Schwächen zu kompensieren oder um sich in Feierstimmung zu versetzen, was aber weiterlesen…

Erstes YouTube-Video auf meinem Kanal online!

Mein erstes offizielles YouTube-Video als Leveret Pale ist online, naja, oder zumindest das erste Hörbuch. Ich bin noch immer nicht ganz fertig und zufrieden mit der Umsetzung meiner Videoprojekte, weshalb diese wohl noch ein paar Tage brauchen werden. Was allerdings fertig ist, sind die Vertonungen einiger meiner Kurzgeschichten. Die erste davon, nämlich „Prolog„, ist jetzt öffentlich. Viel Spaß!   Im Downloadbereich findet ihr das Hörbuch als weiterlesen…

Die Ethik des rationalen Drogenkonsums (1) Einleitung

Die Ethik des rationalen Drogenkonsums Teil 1 von 6: Einleitung Der Konsum von psychoaktiven Substanzen/Drogen ist Teil fast jeder Kultur, egal ob es sich dabei um indigene Völker, religiöse Vereinigungen oder die moderne Gesellschaft handelt. Die einen konsumieren Drogen, um mit ihren Vorfahren in Verbindung zu treten, andere aus historischen und kulturellen Gründen oder des puren Genusses wegen. Dabei wird der Drogenkonsum je nach Substanz weiterlesen…

Legal Highs, RC´s und das deutsche NpSG

Der deutsche Bundestag hat am 22. September 2016 das NpSG (Neue psychoaktive Substanzen Gesetz), welches bereits 4. Mai 2016 beschloßen wurde, verabschiedet und der Bundesrat hat keinen Einspruch erhoben. Man kann also davon ausgehen, dass das NpSG in absehbarer Zeit in Kraft treten wird.  Doch was beinhaltet dieses NpSG? (EDIT vom 27.11.2016: Das Gesetz trat am 26.11.2016 in Kraft) Das NpSG soll die sogenannten Legal Highs weiterlesen…

image_pdfimage_print