Newsletter #13 – 29.05.2016

Herzlich Willkommen zur neusten Ausgabe meines Newsletters, in der die Zahl 13 ungewöhnlich oft vertreten ist.

Die Veröffentlichungsvorbereitungen für die Anthologie nähern sich ihrem Ende

So langsam schließe ich die Vorbereitungen für die Veröffentlichung des bereits zuvor angekündigten Sammelbands ab. Der Titel des 436 (4+3+6=13) Seiten dicken Buches wird Wahnsinn lauten. Der Preis wird sich auf 13,95€ als Taschenbuch und 4,99€ als eBook belaufen. Das Buch beinhaltet 13 verstörende Geschichten, von denen ich einige bereits zuvor publiziert habe, aber nun speziell noch einmal für diese Veröffentlichung überarbeitet habe. Darunter wird auch ein Neufassung meines Debutwerks Der Bunker sein, welches nicht mehr als Standalone-eBook erhältlich ist.

Wahnsinn wird voraussichtlich am 13. Juli in den Handel kommen und natürlich wird es wie bei Die Rückkehr der Götter und Lemuria eine Leserunde auf Lovelybooks geben.

Die Umschlaggestaltung hat bei diesem Buch wieder die Künstlerin Marion Morgenroth übernommen.

 Die Leserunde zu Lemuria war ein voller Erfolg

Vor kurzem veröffentlichte der YouTuber und Buchblogger creepy creatures review eine großartige Videokritik zum ersten Band der Elirium-Saga, die ich an dieser Stelle jedem ans Herz lege, der Interesse an der Elirium-Saga hat, aber sich bisher nicht entscheiden konnte, ob das Buch etwas für ihn ist.

Es freut mich immer, wenn meine Werke auf positive Resonanz stoßen, insbesondere, wenn diese von einem so kompetenten Buchblogger, wie creepy creatures review kommt, der  bereits Größen wie Kai Meyer und Wolfgang Hohlbein auf seinem Kanal interviewt hat. Für Horrorfans lohnt es sich auf jeden Fall mal bei ihm vorbeizuschauen, wenn sie ihn noch nicht kennen.

 Arbeit an Elirium-Saga II

Da ich meine Kräfte in letzter Zeit vor allem auf die Veröffentlichungsarbeiten für Wahnsinn konzentriert habe,  gibt es keine großen Neuigkeiten hierzu.

Weiteres Sachbuch

In nächster Zeit wird ein weiteres Sachbuch erscheinen, diesmal wird es sich mit der Botanik der mitragyna speciosa auseinandersetzten.

Eine Veröffentlichung Mitte Juni ist wahrscheinlich.

Das war es auch schon wieder mit dieser Newsletterausgabe. Für tagesaktuelle News kannst du mich übrigens auf meiner Webseite oder den sozialen Netwerken besuchen. Ansonsten freue ich mich prinzipiell über jede Art von Feedback via Mail.

Bis zum nächsten Mal,

Leveret Pale

image_pdfimage_print